Mein FILMSTARTS
Monsieur Pierre geht online
facebookTweet
Vorführungen
Trailer
Besetzung & Stab
User-Kritiken
Pressekritiken
FILMSTARTS-Kritik
Bilder
VOD
Monsieur Pierre geht online
Starttermin 22. Juni 2017 (1 Std. 41 Min.)
Mit Pierre Richard, Yaniss Lespert, Fanny Valette mehr
Genres Komödie, Romanze
Produktionsländer Frankreich, Deutschland, Belgien
Zum Trailer Vorführungen (134)
Pressekritiken
3,0 4 Kritiken
User-Wertung
3,415 Wertungen - 3 Kritiken
Filmstarts
3,5

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 0 freigegeben
Der grantige Rentner Pierre (Pierre Richard) hat sich auf einen einsamen und routinierten Lebensabend eingerichtet. Doch seine Tochter Sylvie (Stéphane Bissot) bringt ihn mit einem Bekannten zusammen, dem erfolglosen Schriftsteller Alex (Yaniss Lespert). Alex soll Pierre in die mysteriöse Welt des Internets einführen und im Zuge dieser mühseligen Eingewöhnung stößt der rüstige Rentner eines Tages auf ein Datingportal. Pierre ist angetan und probiert unter falscher Identität seine keineswegs eingerosteten Verführungskünste aus. Schon bald verabredet sich Pierre mit der bezaubernden Flora (Fanny Valette), doch weil er sich online als sein Internethelfer Alex ausgeben hat, kann er natürlich nicht selbst zum Date erscheinen und schickt stattdessen den in Finanznöten steckenden jungen Mann selbst. Und siehe da: Alex verliebt sich in Flora, die sich wiederum in den Schriftsteller verguckt. Der ebenfalls schwer verliebte Pierre steckt in der Zwickmühle...
Originaltitel

Un Profil Pour Deux

Verleiher Neue Visionen
Weitere Details
Produktionsjahr 2017
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget -
Sprachen Französisch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis 1.85 : 1
Visa-Nummer -

Hier im Kino

Wo kann diesen Film schauen?

Auf DVD/Blu-ray
Monsieur Pierre geht online
Monsieur Pierre geht online (DVD)
Neu ab 18.99 €
Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

3,5
gut
Monsieur Pierre geht online
Von Thomas Vorwerk
Eine Person, die einst Jahre brauchte, um sich an den Teletext oder die Programmierung ihres Videorekorders zu gewöhnen, wirkt in den Augen der mit dem Smartphone großgewordenen Jüngeren geradezu wie ein Dinosaurier. Das veränderte Verhältnis zu neuen Medien und Techniken ist wohl einer größten Unterschiede zwischen den Generationen, aber eine abendfüllende Spielfilmhandlung gibt das Thema eher nicht her. Und so verbindet Regisseur Stéphane Robelin („Und wenn wir alle zusammenziehen?“) in seiner neuen Komödie „Monsieur Pierre geht online“ die Internet-Probleme des mittlerweile 80-jährigen Pierre Richard („Der große Blonde mit dem schwarzen Schuh“) geschickt mit einer eigentümlichen Liebesgeschichte und bringt Jung und Alt schließlich auf ebenso unerwartete wie amüsante Weise zusammen.Der etwas phlegmatische Möchtegern-Schriftsteller Alex (Yaniss Lespert) landet in einer Beziehung mit Jul...
Die ganze Kritik lesen
Monsieur Pierre geht online Trailer DF 1:52
Monsieur Pierre geht online Trailer DF
10 614 Wiedergaben
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Pierre Richard
Pierre Richard
Rolle : Pierre
Yaniss Lespert
Yaniss Lespert
Rolle : Alex
Fanny Valette
Fanny Valette
Rolle : Flora
Stéphane Bissot
Stéphane Bissot
Rolle : Sylvie
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Pressekritiken

  • Kino-Zeit
  • Filmclicks.at
  • Wessels-Filmkritik
  • epd-Film
4 Pressekritiken

User-Kritiken

schrottbob
Hilfreichste positive Kritik

von schrottbob, am 07/07/2017

3,5gut

Der Film hat gut unterhalten und verzichtet, wie schon erwähnt erfrischenderweise auf zu viel Slapstik und Haudrauf-Komik.... Weiterlesen

jörg S.
Hilfreichste negative Kritik

von jörg S., am 25/06/2017

2,0lau

Schöne Geschichte aber leider etwas behäbig erzählt! Eigentlich schade! Man muss dreimal hingucken um Pierre Richard zu erkennen... Weiterlesen

Alle User-Kritiken
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
67% (2 Kritiken)
33% (1 Kritik)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
3 User-Kritiken

Bilder

23 Bilder

Aktuelles

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top