Mein FILMSTARTS
Es
facebookTweet
Vorführungen
Trailer
Besetzung & Stab
User-Kritiken
Pressekritiken
FILMSTARTS-Kritik
Bilder
VOD
Blu-ray, DVD
Musik
Trivia
Einspielergebnis
Ähnliche Filme
Nachrichten
Es
Starttermin 28. September 2017 (2 Std. 15 Min.)
Mit Bill Skarsgård, Jaeden Lieberher, Finn Wolfhard mehr
Genres Horror, Thriller
Produktionsland USA
Zum Trailer Vorführungen (421)
Pressekritiken
3,3 3 Kritiken
User-Wertung
3,419 Wertungen - 1 Kritik
Filmstarts
4,5

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 16 freigegeben
Die Kinder Bill Denbrough (Jaeden Lieberher), Richie Tozier (Finn Wolfhard), Eddie Kaspbrak (Jack Dylan Grazer), Beverly Marsh (Sophia Lillis), Ben Hanscom (Jeremy Ray Taylor), Stanley Uris (Wyatt Oleff) und Mike Hanlon (Chosen Jacobs) leben in einer Stadt namens Derry im US-Bundesstaat Maine, in der immer wieder Menschen verschwinden – sowohl Erwachsene, als auch vor allem Minderjährige. Im Laufe eines Sommers erfahren die Kinder schließlich von einer monströsen Kreatur, die Jagd auf Menschen macht und sich in die schlimmsten Alpträume ihrer Opfer verwandeln kann. Meistens tritt das Biest jedoch in Form des sadistischen Clowns Pennywise (Bill Skarsgård) auf. Die sieben Kinder wachsen nach und nach zu einer eingeschworenen Gemeinschaft zusammen, dem „Club der Loser“, und schwören, die Kreatur zu vernichten, die Bills Bruder Georgie (Jackson Robert Scott) auf dem Gewissen hat...
Originaltitel

It

Verleiher Warner Bros. GmbH
Weitere Details
Produktionsjahr 2017
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes 1 Trivia
Budget -
Sprachen Englisch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Hier im Kino

Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

4,5
hervorragend
Es
Von Christoph Petersen
Nicht der zu „Star Wars: Episode VII – Das Erwachen der Macht“, nicht der zu „Fifty Shades Of Grey“ und auch nicht der zu „Die Schöne und das Biest“ – kein Trailer wurde am ersten Tag nach seiner Veröffentlichung so oft im Netz angesehen wie der zu „Es“: Mit 197 Millionen Aufrufen in 24 Stunden hat die Horror-Neuauflage den vorherigen Rekordhalter „Fast & Furious 8“ locker abgehängt, die Vorschau zum achten Teil des Boliden-Blockbuster-Franchises brachte es nämlich „nur“ auf 139 Millionen Views. Die Nostalgie für den in den USA meistverkauften Roman des Jahres 1986 sowie die zweiteilige TV-Verfilmung von 1990 mit dem unvergesslichen Tim Curry als Horror-Clown Pennywise ist also offenbar gigantisch. Wohl auch deshalb haben die Marketing-Verantwortlichen bei Warner Bros. entschieden, den ersten Trailer mit einer verhältnismäßig ausführlich gezeigten Sequenz zu beginnen, die nahezu Eins...
Die ganze Kritik lesen
Es Trailer DF 2:18
Es Trailer DF
42 548 Wiedergaben
Es Trailer (2) DF 2:19
73 491 Wiedergaben
Es Trailer (3) OV 2:33
12 685 Wiedergaben
Es Trailer (4) OV 2:23
14 557 Wiedergaben
Es Teaser OV 0:18
7 815 Wiedergaben

Interviews, Making-Of und Ausschnitte

Stephen Kings Es - MTV First Look 1:37
Stephen Kings Es - MTV First Look
1 795 Wiedergaben
Stephen Kings "Es" - Vergleich 1990-2017 (FILMSTARTS-Original) 1:54
Stephen Kings "Es" - Vergleich 1990-2017 (FILMSTARTS-Original)
3 659 Wiedergaben
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Bill Skarsgård
Bill Skarsgård
Rolle : Pennywise
Jaeden Lieberher
Jaeden Lieberher
Rolle : Bill Denbrough
Finn Wolfhard
Finn Wolfhard
Rolle : Richie Tozier
Jack Dylan Grazer
Jack Dylan Grazer
Rolle : Eddie Kaspbrak
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Pressekritiken

  • Empire UK
  • The Hollywood Reporter
  • Variety
3 Pressekritiken

User-Kritik

Reese D.
Hilfreichste positive Kritik

von Reese D., am 13/04/2015

5,0Meisterwerk

Die Serie war und ist unvergessen und eine zeit lang war sie für mich auch unantastbar. Doch dann endeckte ich das buch!... Weiterlesen

Alle User-Kritiken
100% (1 Kritik)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
1 User-Kritik

Bilder

48 Bilder

Wissenswertes

80er statt 50er

Der erste Teil der Handlung von Stephen Kings Roman „Es“ spielt in den 1950er-Jahren, der zweite Teil dann in den 80ern. In Andy Muschiettis Verfilmung wurde die Handlungszeit verändert: Bill, Ben & Co. legen sich in den 80ern als Kinder erstmals mit Pennywise, der bereits bestätigte zweite Teil soll dann in der Gegenwart spielen.

Aktuelles

15 Minuten mehr für Hardcore-Fans: Stephen Kings "Es" soll längeren Director’s Cut bekommen
NEWS - DVD & Blu-ray
Freitag, 15. September 2017

15 Minuten mehr für Hardcore-Fans: Stephen Kings "Es" soll längeren Director’s Cut bekommen

Zu den bereits stolzen zwei Stunden und 15 Minuten Laufzeit von „Es“ könnte nun noch eine weitere Viertelstunde hinzukommen,...
Exklusiv: Darum spielt "Es" in den 80er-Jahren – anders als in Stephen Kings Roman
NEWS - In Produktion
Donnerstag, 14. September 2017

Exklusiv: Darum spielt "Es" in den 80er-Jahren – anders als in Stephen Kings Roman

In Stephen Kings „Es“ kommen die jugendlichen Helden in den 1950ern erstmals mit Pennywise in Berührung, in der Neuverfilmung...
68 Nachrichten und Specials

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

  • Mareo

    Das es noch keine Filmstarts-Kritik zu diesem Film gibt? Unglaublich!

  • Alice Z.

    Das habe ich auch gedacht :)

  • Peter H.

    Diese würde sicher eher bescheiden ausfallen. Aus heutiger Sicht ist der Film echt lausig inszeniert und die Schauspieler wirken lächerlich, genau wie die Dialoge. Der Film hat aber dennoch etwas....

  • Emanuel N.

    Ich habe den Trailer gesehen und muss sagen, dass ich den schon ziemlich schlecht finde. Also ob der Film gut wird, weiß ich nicht...

  • W.W

    @filmstarts wann ist denn mit der Review zurechnen?

  • sdli93

    Ist jetzt keine Antwort auf deine Frage, aber ergänzend mal kurz ne andere Seite zitiert: "Da der Film in den USA bereits ein R-Rating bekommen hat, kann man darüber hinaus davon ausgehen, dass er in Deutschland von der FSK ab 16 oder 18 freigegeben wird." ... wobei ich irgendwie auf "ab16" tippen würde, und hoffe ich irre mich damit!

Kommentare anzeigen
Back to Top